Nachrichten zum Thema Geschichte

Einweihung der INfotafel zu Ehren von Hermann Schulz; Foto: Mazatis Geschichte Gedenkfeier für Hermann Schulz

Am 28. April fand an der Max-Beckmann-Schule eine Gedenkfeier für den Reformpädagogen Hermann Schulz statt, der bis 1933 an der Max-Beckmann-Schule unterrichtete. Nach seinem Berufsverbot durch die Nazis leistete er im Untergrund Widerstand gegen das Unrechtsregime. 1942 starb er in der Gestapo-Haft, wobei die genauen Umstände nie geklärt werden konnten.

Veröffentlicht am 30.04.2017

 

SPD weiht "Marie-Schlei-Platz" ein Geschichte 150 Jahre: Erinnerung an Marie Schlei

Jörg Stroedter und weitere Vertreter der Reinickendorfer SPD wohnten am Dienstag, dem 21. Mai 2013 der Umbenennung des Rondells an der Egidystraße in "Marie-Schlei-Platz" bei. Anlässlich des 30. Todestages der früheren Bundesministerin für Entwicklungshilfe, war diese Umbenennung durch das Bezirksamt genehmigt und durchgeführt worden.

Veröffentlicht am 21.05.2013

 

Jörg Stroedter und sein französischer Kollege Geschichte Deutsch-Französische Partnerschaft

Eine Partnerschaftsvereinbarung schloss am 2. Oktober 2010 die Reinickendorfer SPD mit der Section Jean-Baptiste Clément des 18. Arrondissements von Paris.

Veröffentlicht am 02.10.2010

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001768485 -

Termine

Alle Termine öffnen.

"Lernen durch Engagement" - Max-Beckmann-Oberschule
02.05.2019, 13:30 Uhr - 16:30 Uhr
Abschlusspräsentation eines Projektjahrs, bei dem die von den SchülerInnen hinzugewonnen Kompetenzen sowie die L …

Bürgersprechstunde
15.05.2019, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Am Mittwoch, dem 15. Mai findet eine Bürgersprechstunde von 16:30-18:00 Uhr im Bürgerbüro, Waidmannsluster Dam …

Untersuchungsausschuss "BER II"
17.05.2019, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Teilöffentliche Sitzung des Untersuchungsausschusses "BER II" im Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 311