Nachrichten zum Thema Bezirk

Bezirk SPD Hegefischen 2019

Bei schönstem Frühherbstwetter hat am 22.09.2019 das traditionelle SPD Hegefischen beim Angler-Verein Heiligensee e.V. stattgefunden.

Mehr als 125 Angler*innen aus zwanzig Reinickendorfer und Berliner Angelvereinen nahmen in diesem Jahr teil.
Die erfolgreichsten Angler waren Carsten Wegener und Marcel Knetsch aus den Angler-Vereinen Heiligensee und Insulaner. 

Das Hegefischen ist dabei nicht nur eine sportliche Betätigung, die Angler*innen übernehmen auch eine wichtige Naturschutzfunktion. 
Durch den hohen Nährstoffgehalt in den Berliner Gewässern kommt es zu starkem Algenwachstum. Diese Algen werden normalerweise von tierischem Plankton gefressen. Das tierische Plankton (Kleinkrebse,  Wasserflöhe u.a.) wird jedoch von dem sich stark vermehrenden Weißfischbestand sehr dezimiert. 
In der Folge kommt es zur Wasserblüte mit Algenteppichen. Das Hegfischen auf die Weißfischarten (z.B. Blei und Plötze) hilft so dabei, das natürliche Gleichgewicht im Gewässer wieder herzustellen.

Insgesamt wurden über 450kg Weißfisch gefangen.
 

Veröffentlicht am 23.09.2019

 

Bezirk Die geplante modulare Unterkunft für Geflüchtete (MUF) am Paracelsus-Bad:

Die Diskussion zu modularen Unterkünften in Reinickendorf wird seit längerem intensiv und kontrovers geführt. Hier mein Statement dazu:

Reinickendorf hat bisher 4,52 % aller Geflüchteten in Berlin aufgenommen und liegt damit ganz am Ende der Berliner Bezirke. Am 15.08.2019 wurde im Berliner Abgeordnetenhaus die Drucksache 18/2045 an den Sportausschuss und den Hauptausschuss überwiesen. Darin geht es um einen Verkauf einer Teilfläche des Paracelsus-Bades Roedernallee 200-204 zugunsten der Errichtung einer Modularen Flüchtlingsunterkunft für ca. 240 Flüchtlinge. Eine Mietdauer von 5 Jahren ist avisiert. Darüber hinaus sind Optionen zur Verlängerung des Mietvertrags zur weiteren Nutzung als Gemeinschaftsunterkunft vorgesehen. Anschließend findet die Umnutzung zum studentischen Wohnen statt.

Zur Diskussion über den Standort eines MUFs am Paracelsus-Bad kann ich nur sagen, dass ich es begrüßen würde, wenn der Bezirk mögliche Standorte im Norden Reinickendorfs benennen würde und sich dafür einsetzen würde. Bisher höre und lese ich nur, dass es von CDU-Politikerinnen und Politikern sowohl auf Landes- als auch auf Bezirksebene massive Bedenken gegen den geplanten Standort am Paracelsus-Bad gibt, ohne dass Alternativen benannt werden. Das hilft in der Diskussion überhaupt nicht weiter. Und anstatt auf Probleme in Reinickendorf-Ost und -West hinzuweisen, täten die entsprechenden Politiker/innen gut daran, sich für mehr Unterstützung vor Ort an den dortigen Kitas und Schulen, der Mieterbelegung, Straßenreinigung usw. einzusetzen. Der Senat hat auf meinen Vorschlag hin das Quartiersmanagement AVA in Reinickendorf-West eingerichtet, daraus sind u.a. ein Gewerbenetzwerk und ein Quartiersrat entstanden. Ebenso hat der Senat für ein Geschäftsstraßenmanagement in der Residenzstraße gesorgt – um die Wohn- und Lebensqualität in diesen Kiezen zu verbessern. Im Rahmen des Programms „Stadtumbau“ ist ein Geschäftsstraßenmanagement in der Scharnweberstraße geplant.

Mein Motto: Taten statt Worte überzeugen! Leider neigt die CDU dazu, das Thema MUF zu benutzen, um Ängste zu erzeugen und tritt damit ähnlich wie die AfD in Reinickendorf auf.

V.i.S.d.P.: Jörg Stroedter, MdA
 

Veröffentlicht am 28.08.2019

 

Bezirk Sommerfest der Reinickendorfer Grünen

Nach meiner Bürgersprechstunde freue ich mich jetzt auf den Sommerempfang der Reinickendorfer Grünen.

Veröffentlicht am 23.08.2019

 

v.l.n.r.: Petra Merkel, Jörg Stroedter, MdA und Andrea Neidewitz/Foto: DR Bezirk Mein Besuch im Kleingarten-Verein Neuland II e.V.

Am 14. August war ich in wieder in den Mäckeritzwiesen, diesmal allerdings im Kleingarten-Verein Neuland II. Die Vorsitzende Andrea Neidewitz hatte mich eingeladen über die Reaktivierung des Mäckeritzgrabens, den Flächennutzungsplan, die Grabenpflege u.a. zu sprechen.
Wir trafen uns mit rund 20 Pächtern in der Parzelle der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Petra Merkel, ebenfalls Pächterin in der Kolonie Neuland II. 
Ich habe in dieser Runde bekräftigt, dass ich mich über die Fortschritte betreffend des Überschwemmungsschutzes regelmäßig informiere und die Entwicklung in den Mäckeritzwiesen intensiv begleite. Mit der Reaktivierung des Grabens und einem Pumpwerk ist allen Menschen in den Mäckeritzwiesen geholfen, unerheblich ob Siedler- oder Pächterverein!
Noch in diesem Jahr werde ich zu einer Veranstaltung in den Mäckeritzwiesen einladen, um über die weitere Entwicklung im Überschwemmungsschutz zu berichten.
 

Veröffentlicht am 14.08.2019

 

Bezirk ABC-Schützen*innen sind unterwegs!

Seit heute dem 12.08.2019 sind wieder berlinweit die neuen 1. Klässler*innen unterwegs. Bitte nehmt noch mehr Rücksicht als sonst, da sie oftmals die Verkehrsregeln noch nicht kennen, Geschwindigkeiten und Entfernungen schlecht einschätzen können und sich häufig durch äußere Einflüsse ablenken lassen. 

Veröffentlicht am 12.08.2019

 

Siegerehrung Bezirk EU-Familienfest & Boule-Turnier

Am Samstag den 11. Mai 2019 haben wir in Reinickendorf unser EU-Familienfest durchgeführt. Ich freue mich sehr, dass wir für die vielen Teilnehmer auch attraktive Preise bieten konnten.

Ich möchte mich nochmal recht herzlich bei allen Organisatoren und bei den Spendern der Preise sowie dem Verein Club Bouliste de Berlin bedanken.

Veröffentlicht am 11.05.2019

 

Bezirk Treffen mit Gewerkschaftsvertreterinnen und -vertretern

Am heutigen Bezirkstag mit Gaby Bischoff haben wir uns bei Vivantes mit mehreren Vertretern der Gewerkschaften getroffen und eine sehr gute Diskussion geführt.

Für mich steht fest, dass auch das externe Personal genau wie deren Kolleginnen und Kollegen im Krankenhaus bezahlt werden muss. Gleiches Geld für gleiche Arbeit.

Veröffentlicht am 08.05.2019

 

Bezirk Neujahresempfang

Am 22. Januar feierte die SPD ihren traditionellen Neujahresempfang im Foyer des Ernst-Reuter-Saales.

Auf Einladung des Reinickendorfer Kreisvorsitzenden und Abgeordneten Jörg Stroedter, sowie des Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der BVV Marco Käber,  

waren unter anderem Vertreterinnen und Vertreter z. B. von Vereinen, Initiativen, Kitas, Schulelternvertretungen und der örtlichen Unternehmen gekommen.

Die Gäste hatten die Gelegenheit in geselliger Atmosphäre, sowohl mit dem stellvertretenden Bürgermeister Uwe Brockhausen, als auch mit den 13 Bezirksverordneten der SPD-Fraktion in der BVV und weiteren sozialdemokratischen Bezirkspolitikern ins Gespräch zu kommen. Bei dem gut besuchten Empfang (ca. 400 Gäste) gab es viele interessante Gespräche, bei denen auch die Reinickendorfer Abgeordnete Bettina König zur Verfügung stand.

Nicht als Reinickendorfer, aber als Ehrengäste mischten sich auch zwei weitere prominente  Vertreter der Berliner Landespolitik in den Saal und sprachen Grußworte: Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport und Raed Saleh, Vorsitzender der Berliner SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus.

Veröffentlicht am 31.01.2019

 

Bezirk Der 100. Geburtstag von Werner Richter

Am Sonntag, den 25.11.2018 feierte unser Genosse Werner Richter im Joersfelder Segel-Club e.V. seinen ganz besonderen Geburtstag: 100 Jahre!
Werner Richter ist seit 76 Jahren Mitglied im Joersfelder Segel-Club und nächstes Jahr 70 Jahre Mitglied in der SPD. Daher hielten Aleksander Dzembritzki, Staatssekretär für Sport und ich Ansprachen zum 100. Geburtstag. Die SPD-Bundesvorsitzende Andrea Nahles sowie der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller und Berlins Innensenator Andreas Geisel schickten persönliche Grußworte.

Es war eine vergnügliche Veranstaltung mit vielen Anekdoten aus Werner Richters Leben, Musik und Geselligkeit. Wir wünschen ihm noch viele gute Jahre!

Veröffentlicht am 28.11.2018

 

Bezirk Jubilarehrung der Reinickendorfer SPD

Am 11.11. fand im Restaurant Maestral die Jubilarehrung der Reinickendorfer SPD statt. Aber erst um 15 Uhr, als die Sonne die Wolken beiseite geschoben hatte. Nicht alle konnten persönlich erscheinen, aber das tat der guten Laune keinen Abbruch.

Veröffentlicht am 14.11.2018

 

Bezirk Standortkonferenz zur Nachnutzung über den Flughafen Tegel

Am Dienstag, den 09.November fand die Standortkonferenz zur Nachnutzung über den Flughafen Tegel statt. Die Besucher und Aussteller haben sich intensiv mit der Frage „Was passiert eigentlich, wenn der Flughafen Tegel geschlossen ist“ beschäftigt.

 

Veröffentlicht am 14.11.2018

 

ISEK-Präsentation; Foto: Mazatis Bezirk Abschluss ISEK-Prozess

Die Planungen zum "Integrierten Stadtentwicklungskonzept" (ISEK) für den Umgebungsraum des Flughafenareals in Tegel sind abgeschlossen. Unter großer Bürgebeteiligung konnten über die letzten Monate Leitlinien formuliert werden, die zu konkreten Maßnahmen führen sollen.

Veröffentlicht am 31.03.2017

 

Im Gespräch: Stroedter, Klessmann, Dzembritzki (v.l.n.r.); Foto: König Bezirk Neujahrsempfang beim QM in der AVA

Jörg Stroedter und Aleksander Dzembritzki waren am 17.1.2017 zu Gast beim Neujahsempfang des Quartiersmanagements in der Auguste-Viktoria-Allee.

Veröffentlicht am 18.01.2017

 

Zu Besuch im Quartiersbüro; Foto: Mazatis Bezirk Besuch beim Quartiersmanagement

Am 15.12.2016 besuchte Jörg Stroedter das Team vom Quartiersmanagement in der Auguste-Viktoria-Allee und machte sich, unterstützt von der Bezirksverordneten Nicole Borkenhagen, einen Eindruck von der Arbeit der ersten Monate.

Veröffentlicht am 16.12.2016

 

Bezirk Senatssitzung in Reinickendorf

Am 5. April 2016 fand die Sitzung des Berliner Senats im Rathaus Reinickendorf statt. Regelmäßig besuchen die Mitglieder des Senats die Bezirke, um Politik vor Ort und dort stattfinden zu lassen, wo die Menschen angehört werden wollen. Stellvertretend für den Vorsitzenden der SPD-Fraktion Raed Saleh, nahm auch der Reinickendorfer Abgeordnete Jörg Stroedter an der Sitzung teil und machte seine Anliegen deutlich.

Veröffentlicht am 06.04.2016

 

Der Waldspielplatz am Rallenweg; Foto: Mazatis Bezirk Waldspielplatz am Rallenweg gerettet!

Der Waldspielplatz am Rallenweg ist gerettet: Auf meine Bitte hin, hat Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel beschlossen, die Waldspielplätze zu erhalten bzw. wieder aufzubauen. Die dazu notwendigen finanziellen Mittel werden in den Haushalt aufgenommen und zusätzliches Personal bei den Berliner Forsten eingestellt, denen die Waldspielplätze wieder zugeteilt wurden.

Veröffentlicht am 04.12.2015

 

Beim Forum Sport der Reinickendorfer SPD; Foto: König Bezirk Jörg Stroedter zu Gast beim Forum Sport

Am Donnerstag, den 19. November 2015 war Jörg Stroedter zu Gast beim Forum Sport der Reinickendorfer SPD. Gemeinsam mit Vertretern der Reinickendorfer Wassersportvereine erkundigte er sich bei der Wasserschutzpolizei nach den aktuellen Problemen und Anliegen.

Veröffentlicht am 19.11.2015

 

SPD-Team am Infostand; Foto: Mazatis Bezirk SPD beim Straßenfest "150 Jahre Konradshöhe"

Anlässlich des 150. jährigen bestehens des Ortsteils Konradshöhe, fand am Samstag, dem 12. September 2015 ein großes Straßenfest auf dem Falkenplatz und der angrenzenden Habichtstraße statt. Auch die örtliche SPD war mit einem Stand präsent.

Veröffentlicht am 13.09.2015

 

Stroedter und Brockhausen vor dem "Grünen Fuchs" Bezirk Zu Gast beim Sommerfest von Bündnis90/Die Grünen

Gemeinsam mit Uwe Brockhausen, Stadtrat für Wortschaft und Gesundheit in Reinickendorf, besuchte Jörg Stroedter das Sommerfest von Bündnis90/Die Grünen im "Grünen Fuchs" in Tegel.

Veröffentlicht am 04.09.2015

 

Bezirk Freitags ab vier

Gemeinsam mit der SPD-Fraktion in der BVV besuchte Jörg Stroedter den Kurt-Schumacher-Platz und verteilte Infobroschüren vor dem Einkaufszentrum "Clou".

Veröffentlicht am 29.08.2015

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001878078 -

Termine

Alle Termine öffnen.

Bürgersprechstunde
23.10.2019, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Der SPD-Abgeordnete Jörg Stroedter lädt zur Bürgersprechstunde ein: am Mittwoch, dem 23. Oktober 2019 von 1 …

Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Betriebe
28.10.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Untersuchungsausschuss "BER II"
08.11.2019, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr