Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Reinickendorferinnen und Reinickendorfer,

ich darf Sie sehr herzlich auf meiner Homepage begrüßen und freue mich, dass Sie den Weg hierher gefunden haben. Ich bin Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion sowie Sprecher für Landesbeteiligungen, Energie und Betriebe.

Hier erfahren Sie näheres über mich, meine Politik und die SPD in Berlin und Reinickendorf.  Haben Sie ein persönliches Anliegen, das die Politik lösen kann? Dann können Sie mich selbstverständlich jederzeit kontaktieren oder besuchen Sie mich doch einfach in einer meiner Bürgersprechstunden.

Als Abgeordneter für den Wahlkreis Reinickendorf-Mitte und -West, setze ich mich aktiv für Sie und die Menschen in unserem Bezirk ein.

Herzliche Grüße

Ihr

 Jörg Stroedter, MdA

 
 

Verkehr Jörg Stroedter, MdA: Ökosteuer auf Flugtickets ist unbedingt sinnvoll und notwendig

Jörg Stroedter, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im
Berliner Abgeordnetenhaus erklärt:

„Frankreich macht es uns vor: Eine Ökosteuer auf Flugtickets ist sinnvoll und notwendig! Als energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus sehe ich in der Ökosteuer auf Flugtickets eine dringend erforderliche Maßnahme mit einer steuernden Wirkung.  Denn ich habe ein klares Ziel vor Augen: Der innerdeutsche Flugverkehr sollte drastisch reduziert werden, stattdessen sollte innerhalb Deutschlands die Bahn genutzt werden. Fliegen ist der größte CO2-Killer, und andere Maßnahmen wie z.B. die Luftverkehrsteuer haben bislang nicht zu einem umweltbewussteren Umgang beim Fliegen geführt. Mit weniger Flugverkehr würde sich auch die Diskussion über die vermeintlich mangelnden Kapazitäten von Flughäfen erledigen. Ich möchte stattdessen darüber reden, wie mit der Ökosteuer der Ausbau der Bahninfrastruktur forciert werden kann, damit das Bahnfahren attraktiver wird – nach französischem Vorbild! Der verzweifelte Versuch der Lufthansa mithilfe ihrer Tochtergesellschaft Eurowings die Bahn auf der Strecke Berlin-München unter Druck zu setzen, ist genau der falsche Weg.

Ich werde mich dafür einsetzen, dass wir in der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus einen entsprechenden Antrag ins Parlament einbringen, um eine Bundesratinitiative von Berlin aus zu starten. Eine Staffelung der Gebühren nach Länge der Flugstrecke wird darin enthalten sein, allerdings sollten die Gebühren meiner Ansicht nach eher deutlich höher ausfallen als in Frankreich. Denn wir haben in Deutschland in Sachen „Bahnfahren“ noch ziemlichen Aufholbedarf.“

V.i.S.d.P.: Jörg Stroedter, MdA
 

Veröffentlicht am 17.07.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001808338 -

Termine

Alle Termine öffnen.

Untersuchungsausschuss "BER II"
09.08.2019, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr

Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Betriebe
12.08.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Bürgersprechstunde
21.08.2019, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Am Mittwoch, dem 21. August 2019 findet meine Bürgersprechstunde von 16:30-18:00 Uhr im Bürgerbüro, Waidmannsl …