Pride Week Berlin

Schwule und Lesben


Regenbogenfahne vor dem Rathaus Reinickendorf

Pünktlich zur Berliner Pride Week 2012 hat das Bezirksamt Reinickendorf anlässlich des Christopher Street Days am 23. Juni 2012 die "Regenbogenfahne" vor dem Rathaus gehisst. Sie ist Symbol für die Lesben und Schwulen, die damit auf ihre gesellschaftlichen Benachteiligungen aufmerksam machen wollen.

Jörg Stroedter zeigte sich zufrieden: "Gut, dass das CDU-geführte Bezirksamt endlich begriffen hat, dass Toleranz gegenüber sexuellen Minderheiten auch ins öffentliche Erscheinungsbild Reinickendorfs gehört." In den vergangenen Jahren hatte es immer wieder Probleme mit dem Hissen der Fahne gegeben. Reinickendorf war der letzte Bezirk, dessen Verwaltung sich weigerte, an der Aktion zu beteiligen.

Am 23. Juni 2012 findet dann in Mitte der große CSD-Umzug statt. Nähere Informationen unter: www.csd-berlin.de

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001739412 -

Termine

Alle Termine öffnen.

Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Betriebe
21.01.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Betriebe im Abgeordnetenhaus, Raum 376.

SPD Kreis Reinickendorf/ SPD Fraktion Reinickendorf: Neujahrsempfang
22.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Der SPD Kreis Reinickendorf und die SPD Fraktion Reinickendorf laden viele Reinickendorfer Vereine, Verbände, Fir …

Sichere Schulwege – Was müssen wir tun?
23.01.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Der Streit um die Sicherheit von Schulkindern in Reinickendorf flammt  immer wieder auf. Im Juni 2018 wurde in …