Landesparteitag: Europa steht zusammen

Landes-SPD

Berliner SPD vor dem Brandenburger Tor; Foto: Borkenhagen

Die Berliner SPD hat am Sonnabend ihren Landesparteitag vorzeitig beendet. Um ihre Solidarität mit den Opfern der Terror-Anschläge in Paris auszudrücken, sind die Landesparteitagsdelegierten von der Kongresshalle am Alexanderplatz zum Brandenburger Tor gezogen, um dort vor der französischen Botschaft Blumen niederzulegen.

Auf ihrem Landesparteitag hatte die Berliner SPD auf einem Transparent an den Satz des früheren norwegischen Ministerpräsidenten Jens Stoltenberg erinnert, mit dem er auf den Anschlag von Utoya geantwortet hatte: "Mehr Demokratie, mehr Offenheit, mehr Menschlichkeit." Vor dem bcc wehten die Fahnen der SPD auf Halbmast.

Beschlüsse und Informationen zu den Ergebnissen des Landesparteitages am 14. November 2015 finden Sie unter: www.spd-berlin.de

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001778714 -