Ein Jahr sichere Querung am Zeltinger Platz

Verkehr

SPD vor Ort in Frohnau; Foto: Mazatis

Viele Frohnauerinnen und Frohnauer haben die Gelegenheit am Freitag, den 26. Juni 2015 genutzt und mit der Abgeordneten Brigitte Lange das einjährige Jubiläum der Zebrastreifen am Zeltinger Platz Ecke Burgfrauenstraße zu feiern.

Gemeinsam mit vielen Bürgerinnen und Bürgern sowie unterstützt durch den Abgeordneten Jörg Stroedter, den Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste Uwe Brockhausen, den Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der BVV, Gilbert Collé und zahlreichen Verordneten und Mitgliedern der SPD Frohnau, nutzt sie die Gelegenheit, um an ihrem Stadtteiltag auf mehr Verkehrssicherheit im Bezirk hinzuweisen.

Mitte Juni 2014 waren die Fußgängerüberwege fertig gestellt geworden. Also jetzt ein Anlass zu feiern: Bei Limo und Sekt konnten sich Interessierte über die funktionierende und sichere Querungsmöglichkeit vor der Frohnauer Postbankfiliale austauschen.

„Die vor Ort geführten Gespräche mit Passanten und gute Stimmung zeigen deutlich, wie richtig es war, hier diese Fußgängerüberwege zu bauen“, so der stellvertretende Abteilungsvorsitzende der SPD Frohnau und baupolitische Sprecher der SPD-Fraktion in der BVV Reinickendorf Ulf Wilhelm.

Im Rahmen der Feier zeigte sich einmal mehr, wie stark diese Zebrastreifen Fußgänger in Anspruch nehmen. Gerade auch die Sorge zu Verlagerungen von Umgehungsverkehren in Nebenstraßen, hat sich nach den Zählungen des Bezirksamtes auf der Fischgrundbrücke nicht bestätigt.

 
 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001801788 -