Diskussion zur Reinickendorfer Schullandschaft

Bildung

Podiumsdiskussion in der Dorfaue

Am Donnerstag, den 26. Februar 2015 fand in der Heiligenseer Dorfaue eine Podiumsdiskussion zur Reinickendorfer Schullandschaft statt. Zur Sprache mit Staatssekretär Mark Rackles kam u.a. auch die Flüchtlingsunterbringung in Schulgebäuden.

Etwa 50 Gäste waren der Einladung der Heiligenseer SPD gefolgt. Neben Mark Rackles, Staatssekretär in der Senatsschulverwaltung, waren auch Jörg Stroedter, MdA und Gilbert Collé, Fraktionsvorsitzender der SPD in der BVV zugegen.

Besonders heikel: In Reinickendorf fehlen sowohl eine Grundschule als auch eine Integrierte Sekundarschule. Wann und wo diese Räumlichkeiten entstehen könnten ist bis heute offen. Zudem war im vergangenen Jahr eine Schulsporthalle abgebrannt.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001780689 -