Beteiligungsausschuss lädt Siemens und Bosch

Politik

Die neuen Mängel am BER verschärfen die Situation am BER. Als Vorsitzender des Beteiligungsausschusses habe ich Vertreterinnen und Vertreter von Siemens und Bosch zur kommenden Sitzung am 13. Dezember 2017 geladen, um zu erklären, wie es weitergehen soll.

Der Forderung nach einer öffentlichen Beratung des ansonsten nicht-öffentlich tagenden Beteiligungsausschuss stehe ich positiv gegenüber.

ICC soll erhalten werden

Unterdessen ist auch in die Diskussion um den Erhalt des ICC neuer Schwung gekommen. Ich begrüße es, dass ICC als Kongresszentrum zu erhalten und für den Kongressstandort Berlin zu reaktivieren. Es ist aus meienr Sicht nicht nachvollziehbar, warum die Messe das Thema so vernachlässigt.

Im Inforadio habe ich mich zum Thema geäußert.

Presse:
Spiegel online: "Ein Abriss wird nicht nötig sein"; 23. November 2017
Tagesspiegel: Flughafengesellschaft bestätigt "wesentliche Mängel" am BER; 23. November 2017
RBB Inforadio: Berliner Senat sucht jetzt private Investoren für das ICC; 22. November 2017

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 001740665 -

Termine

Alle Termine öffnen.

SPD Kreis Reinickendorf/ SPD Fraktion Reinickendorf: Neujahrsempfang
22.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Der SPD Kreis Reinickendorf und die SPD Fraktion Reinickendorf laden viele Reinickendorfer Vereine, Verbände, Fir …

Sichere Schulwege – Was müssen wir tun?
23.01.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Der Streit um die Sicherheit von Schulkindern in Reinickendorf flammt  immer wieder auf. Im Juni 2018 wurde in …

Untersuchungsausschuss "BER II"
25.01.2019, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Teilöffentliche Sitzung des Untersuchungsausschusses "BER II" im Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 311