Abschlussbericht der Enquete-Kommission

Energie

Stroedter am Abend des 11.11.2015; Foto: König

Am 12. November 2015 hielt Jörg Stroedter den Abschlussbericht der Enquete-Kommission "Neue Energie für Berlin" im Plenum des Berliner Abgeordnetenhaus. Bereits am Abend zuvor fand eine Podiumsdiskussion zur Berichtvorstellung statt.

Deutlich ging hervor, dass die aus Parlamentariern und Experten zusammengesetzte Kommission überfraktionelle Beschlüsse fand. "Zu 95% einig," lautete das Fazit von Stroedter. Lediglich in den aktuellen Streitpunkten zur Ausgestaltung des Stadtwerks, zur Rekommunalisierung der Netze und der Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes auf Bundesebene habe es Sondervoten der CDU entgegen dem ansonsten breiten Konsens gegeben.

Ziel ist es nun, die Empfehlungen in praktisches Regierungshandeln umzusetzen. Dazu gehöre auch, der Ausstieg aus der Braunkohle bis 2020 und aus der Steinkohle bis 2030, mehr Investitionen in Energieeffizienz - vor allem im öffentlichen Gebäudebestand der Stadt - und die Förderung und Nutzung von erneuerbaren Energien. Hier sei die Zusammenarbeit mit Brandenburg von entscheidender Bedeutung.

Hierzu äußerte sich Jörg Stroedter in der Spät-Abendschau im RBB am 12. November 2015.

Rede von Jörg Stroedter im Parlament am 12. November 2015, in: RBB "Im Parlament"

"Divest Berlin now!"

Bereits am Abend des 11. Novembers 205 hatte es eine Podiumsdiskussion mit etwa 300 Gäste zum Thema gegeben. Hier äußerten auch die Experten aus Wissenschaft, Forschung und von Umweltverbänden ihre Zuversicht, Berlin mit den verfassten Vorschlägen bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu gestalten.

Link zum Abschlussbericht der Enquete-Kommission

Presse:
Berliner Morgenpost: Skepsis und Kritik aus der SPD am Energiekompromiss; 12. November 2015
Berliner Zeitung: SPD-Fraktion übt Kritik am Energiedeal des Senats; 11. November 2015
Tagesspiegel: Bis zu 25 Prozent Solarstrom in Berlin möglich; 11. November 2015
Berliner Morgenpost: Skepsis und Kritik aus der SPD am Energiekompromiss; 11. November 2015
Tagesspiegel: Senat befasst sich mit der Energie für Berlin; 9. November 2015

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001757798 -

Termine

Alle Termine öffnen.

Girl's Day
28.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Am Donnerstag, 28. März 2019 habe ich zwei Schülerinnen der Max-Beckmann-Oberschule aus meinem Wahlkreis eingela …

Untersuchungsausschuss "BER II"
29.03.2019, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Teilöffentliche Sitzung des Untersuchungsausschusses "BER II" im Abgeordnetenhaus von Berlin, Raum 311

Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Betriebe
01.04.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Betriebe im Berliner Abgeordnetenhaus, Raum 376.