Zukunft TXL: Entwicklungsperspektiven für den Flughafen Tegel - Was kommt nach dem Fluglärm?

Ankündigung

Am 3. Juni 2015 luden die Abgeordneten Bruni Wildenhein-Lauterbach (Wedding) und Jörg Stroedter (Reinickendorf-Mitte-West) zur Diskussion um die Situation rund um den Flughafen Tegel.

Auf den Tag genau vor drei Jahren hätte der Flughafen BER eröffnet werden sollen. Doch dazu kam es nicht - und somit auch nicht zur Schließung des Flughafen Tegels, der bis heute in Betrieb ist.

Um die Planungen zu erläutern und die Diskussion um die Nachnutzung des Geländes nach seiner Schließung mit den Anwohnerinnen und Anwohnern vor Ort zu führen, hatten die beiden Abgeordneten zur öffentlichen Veranstaltung geladen. Über 60 interessierte Bürgerinnen und Bürger waren gekommen und ließen sich von Staatssekretär Engelbert Lütke-Daldrup anhand einer Präsentation die konkreten Pläne erläutern.

Als weitere Gäste stellten sich Uwe Brockhausen, Bezirksstadtrat in Reinickendorf und Christian Hanke, Bezirksbürgermeister von Berlin-Mitte der Diskussion. Moderiert wurde die Veranstaltung von Alexander Kulpok.

Fotos via Facebook: www.facebook.de/joerg-stroedter

Die Veranstaltung fand statt am Mittwoch, den 3. Juni 2015, um 19 Uhr im Hotel Larat, Ollenhauerstraße 111, 13403 Berlin (Ecke Auguste-Viktoria-Allee)

Link zum Veranstaltungsflyer

 
 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001845230 -

Termine

Alle Termine öffnen.

Bürgersprechstunde
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Am Mittwoch, dem 18. September 2019 findet meine Bürgersprechstunde von 16:30-18:00 Uhr im Bürgerbüro, Waidmannslu …

Untersuchungsausschuss "BER II"
20.09.2019, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr

Hegefischen der SPD Reinickendorf
22.09.2019, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Im Anschluss an das Hegefischen findet eine Siegerehrung mit Preisverleihung statt. Sie sind herzlich eingeladen!