Stroedter in der Aktuellen Stunde; Foto: König Berlin Im Parlament: Aktuelle Stunde zum Flughafen Tegel

Auf Antrag von Bündnis 90/Die Grünen diskutierten die Abgeordneten am 22. Juni 2017 in der "Aktuellen Stunde" über die Stellungnahme des Abgeordnetenhauses zum Volksentscheid Tegel. Mit großer Mehrheit wurde der Antrag der drei Koalitionsfraktionen angenommen. Vorausgegangen war eine hitzige Debatte, die der RBB live übertrug.

Veröffentlicht am 23.06.2017

 

Meinung Streitgespräch: Stroedter vs. Czaja

Am Mittwochabend kam es zum Duell um Tegel. Jörg Stroedter gegen Sebastian Czaja - Flughafengegner gegen Flughafenbefürworter. Über 200 interessierte Gäste waren in den Veranstaltungssaal Maestral gekommen, dazu unzählige am Stream im Internet.

Veröffentlicht am 22.06.2017

 

Service Infobrief im Juni 2017

Regelmäßig erscheint mein Infobrief mit allen Neuigkeiten aus dem Berliner Parlament, meinem Wahlkreis und zum Teil auch darüber hinaus. Viel Spaß bei der Lektüre!

Veröffentlicht am 16.06.2017

 

Zu Gast bei der AG 60 plus; Foto: König Landes-SPD Seniorentreff bei der AG 60 plus

Am MIttwoch, den 14. Juni 2017 diskutierte ich mit den Seniorinnen und Senioren der Berliner SPD (AG 60 plus) im Kurt-Schumacher-Haus über die Situation an den Berliner Flughäfen. Im Mittelpunkt stand dabei natürlich der bevorstehende Volksentscheid zur Offenhaltung von TXL.

Veröffentlicht am 15.06.2017

 

Logo der TXL-Gegner; Foto: D. König 2013 Ankündigung Pro&Contra TXL - Ein Streitgespräch am 21.6.2017

Pro&Contra TXL - Ein Streitgespräch zwischen Flulärmgegner Jörg Stroedter (SPD) und Flughafen-Befürworter Sebastian Czaja (FDP) am 21.6.2017.

Veröffentlicht am 29.05.2017

 

Politik Im Parlament: Koalition appelliert an Vattenfall, Arbeitsplätze zu erhalten

In der Plenarsitzung am 18. Mai 2017 wenden sich die Koalitionsfraktionen aus SPD, Linken und Grünen an Vattenfall und Knorr-Bremse, das Outsourcing und die Verlagerung von Beschäftigten zu stoppen und die Arbeitsplätze und damit das KnowHow am Standort in Berlin zu sichern. Jörg Stroedter kritisiert das Vorgehen der Konzern und machte deutlich, die praktizierte Unternehmenspolitik schade der künftigen Zusammenarbeit dauerhaft.

Veröffentlicht am 19.05.2017

 

Rundgang durch den Kiez; Foto: König Stadtentwicklung Rundgang mit Senatorin Lompscher

Auf mein Hinwirken fand am Nachmittag des 17. Mai 2017 ein kleiner Rundgang im Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee mit Senatorin Lompscher statt.

Veröffentlicht am 18.05.2017

 

v.l.n.r. Prof. Michael Schäfer, Harald Wolf, Jörg Stroedter, Dr. Stefan Taschner und Vera Gäde-Butzlaff Wirtschaft Rekommunalisierung - aber wie?

Nach der erfolgreichen Rekommunalisierung der Berliner Wasserbetriebe, strebt die Rot-rot-grüne Regierungskoalition nun danach, auch weitere ehemals privatisierte Landesunternehmen in die öffentliche Hand zurückzuholen.

Veröffentlicht am 17.05.2017

 

Begrüßung bei den BWB; Foto: König Umwelt Führung durch das Wasserwerk Tegel-Süd

"Preiswert und sauber: Unser Wasser aus Tegel-Süd", so lautete das Motto der Führung durch das Wasserwerk Tegel am Samstag, den 13. Mai 2017 um 11 Uhr.

Veröffentlicht am 15.05.2017

 

Großer Andrang beim Kampagnentreffen gegen TXL; Foto: Poethke Wahlen TXL-Kampagnentreffen

Zu einem Kampagnen- und Netzwerktreffen bzgl. des Volksentscheides TXL hatten wir am 11. Mai 2017 verschiedene VertreterInnen und Aktuere ins SPD Kreisbüro geladen. Über 80 Gäste waren gekommen.

Veröffentlicht am 12.05.2017

 

Foto: Robert Schaddach Allgemein Besuch der Büroeröffnung von KÖTTER SE & Co. KG

Am Nachmittag 10. Mai besuchte ich ein bundesweit agierendes Unternehmen, welches nun auch eine Niederlassung in Reinickendorf eröffnet hat: Die KÖTTER SE & Co. KG.

Veröffentlicht am 11.05.2017

 

Ansprache vor der Belegschaft; Foto: König (Teile auf Wunsch gepixelt) Arbeit Diskussion mit Vivantes-Betriebsrat

Wie in der Koalitionsvereinbarung beschlossen, ist das Ziel von Rot-rot-grün, Unternehmensausgliederungen bei den öffentlichen Betrieben nicht nur zu verhindern, sondern ausgegliederte Bereiche wieder in die öffentliche Hand zurückzuholen. Besonders schwierig stellt sich die Situation beim landeseigenen Krankenhauskonzern Vivantes dar.

Veröffentlicht am 11.05.2017

 

Wirtschaft Vattenfall: Arbeitsplätze und energiewirtschaftliches Know-how in Berlin erhalten

Die Ankündigungen von Vattenfall, weitere Geschäftsbereiche auszugliedern und Personal abzubauen, nehmen wir besorgt zur Kenntnis. Wir appellieren an Vattenfall - als einer der größten Arbeitgeber Berlins und als Eigentümer des Strom- und des Fernwärmenetzes und Grundversorger für Strom - seiner besonderen Verantwortung für die Stadt und deren Bewohner*innen und insbesondere gegenüber den Mitarbeiter*innen gerecht zu werden.

Veröffentlicht am 10.05.2017

 

Einweihung der INfotafel zu Ehren von Hermann Schulz; Foto: Mazatis Geschichte Gedenkfeier für Hermann Schulz

Am 28. April fand an der Max-Beckmann-Schule eine Gedenkfeier für den Reformpädagogen Hermann Schulz statt, der bis 1933 an der Max-Beckmann-Schule unterrichtete. Nach seinem Berufsverbot durch die Nazis leistete er im Untergrund Widerstand gegen das Unrechtsregime. 1942 starb er in der Gestapo-Haft, wobei die genauen Umstände nie geklärt werden konnten.

Veröffentlicht am 30.04.2017

 

Verkehr TXL-Debatte im Verkehrsausschuss

Der Volksentscheid zum Fluhafen Tegel war u.a. Gegenstand der Debatte beim Verkehrsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses am 27.4.2017. Zu kritisieren ist, dass das erfolgreiche Bürgerbegehren nur einen allgemeinen Charakter hatte - nun aber muss ein Gesetzentwurf folgen, über den die Bürgerinnen und Bürger abzustimmen haben.

Veröffentlicht am 29.04.2017

 

ZU Besuch an der Alfred-Brehm-Grundschule; Foto: Mazatis Allgemein Stadtteiltag am 26.4.2017

Am 26. April 2017 fand mein Stadtteiltag in Reinickendorf- Mitte/- West und Tegel-Süd statt. Begleitet wurde ich u.a. von den SenatorInnen Andreas Geisel und Sandra Scheeres, vom Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh und zahlreichen Kommunalpolitikern der Reinickendorfer SPD.

Veröffentlicht am 27.04.2017

 

Proteste gegen TXL-Weiterbetrieb; Foto: König Berlin Volksentscheid Tegel

Am 24. September wird in Berlin nicht nur ein neuer Bundestag gewählt, sondern es findet auch der Volksentscheid zur dauerhaften Offenhaltung des Flughafens Tegel statt.

Veröffentlicht am 10.04.2017

 

ISEK-Präsentation; Foto: Mazatis Bezirk Abschluss ISEK-Prozess

Die Planungen zum "Integrierten Stadtentwicklungskonzept" (ISEK) für den Umgebungsraum des Flughafenareals in Tegel sind abgeschlossen. Unter großer Bürgebeteiligung konnten über die letzten Monate Leitlinien formuliert werden, die zu konkreten Maßnahmen führen sollen.

Veröffentlicht am 31.03.2017

 

Umwelt Fachausschuss X entwickelt Umsetzungsstrategien für die erfolgreiche Energiewende in Berlin

Am 28.03.17 um 18 Uhr hat sich zum zweiten Mal der Fachausschuss X Natur, Energie und Umweltschutz getroffen, um sich mit den steigenden Herausforderungen der Energiewende zu beschäftigen.

Veröffentlicht am 29.03.2017

 

Meinung RBB Abendschau: Zukunftsvisionen für Tegel

"Während die Initiatoren für das Tegel-Volksbegehren noch zählen, ob sie die nötigen 174.000 gültigen Unterschriften zusammen haben, planen andere schon die Zukunft für das jetzige Flughafengelände. Am Montag kamen Vertreter mehrerer Institutionen zusammen."

Veröffentlicht am 21.03.2017

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 001505262 -

Termine

Alle Termine öffnen.

SPD Landesvorstand
26.06.2017, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Am 26.6.2017 tagt der SPD-Landesvorstand im Kurt-Schumacher-Haus.

Live-Debatte im Deutschlandfunk: Berlin streitet über Tegel: Landebahn oder neues Stadtviertel?
28.06.2017, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Fast 200.000 Berliner haben mit ihrer Unterschrift die dauerhafte Offenhaltung des Flughafens Tegel ve …

Bürgersprechstunde
28.06.2017, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Am Mittwoch, den 28. Juni 2017 findet eine Bürgersprechstunde von 16:30-18:00 Uhr im Bürgerbüro, im Waidmannsluste …